Kürbis-Apfelsuppe mit Schmand und gerösteten Kürbiskernen

Kürbis-Apfelsuppe mit Schmand und gerösteten Kürbiskernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Muskat-Kürbis 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   kleine Äpfel 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1,5 Gemüsebrühe 
  • 4 EL  Kürbiskerne 
  • 4 EL  Schmand 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 4 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Oregano 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kürbis in Spalten schneiden, Kerne entfernen. Kürbis schälen und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. 3 Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. 4 EL Öl in einem Topf erhitzen.
2.
Zwiebeln, Äpfel und Kürbis darin andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Übrigen Apfel vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
3.
1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Apfelwürfel darin 1–2 Minuten glasig dünsten. Schmand und Sahne glatt verrühren. Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Muskat und Essig abschmecken. In Suppentassen anrichten.
4.
Schmand-Mischung in Schlieren einrühren. Mit Kürbiskernen und Apfelwürfeln bestreuen. Mit Oregano garnieren. Dazu schmeckt Körnerbaguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved