Kürbis-Gelbe-Bete-Suppe

Aus LECKER 11/2015
Kürbis-Gelbe-Bete-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Gelbe Beten 
  • 450 Hokkaidokürbis 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1⁄2 TL  gemahlener Zimt 
  •     Meersalz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  natives Olivenöl 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Schalotte 
  • 10 frischer Ingwer 
  • 1 TL  Kreuzkümmel­samen 
  • 1 TL  natives Kokosöl 
  • 1⁄2 TL  gemahlene Kurkuma 
  • 250 ml  Kokosmilch 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Anm. d. Redaktion: oder instant) 
  • 1   Rote Bete 
  • 1   Gelbe Bete 
  •     Pflanzenöl 
  • 1   Handvoll Kürbis­kerne 
  •     natives Kürbiskernöl 
  •     grobes Meersalz 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Den Backofen auf 200 °C (Umluft 175 °C) vorheizen. Für die Suppe die Gelben Beten schälen und vierteln. Vom Kürbis das ­faserige Innere entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden (Schälen ist bei Hokkaido nicht nötig).
2.
Beides auf einem Backblech oder in einer weiten Auflaufform verteilen. Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen und mit Zimt, Salz und Pfeffer mischen. Mischung über das Gemüse streuen, Vanilleschote dazu­legen.
3.
Zum Schluss alles mit Olivenöl beträufeln und im heißen Ofen 25–30 Minuten backen, bis das Gemüse auf Test mit der Messerspitze weich ist.
4.
In der Zwischenzeit die Garnitur vorbereiten: Rote und Gelbe Bete schälen und in feine Scheiben hobeln. In einem hohen Topf reichlich Pflanzenöl auf 160 °C erhitzen (es ist heiß genug, wenn an einem hineingehaltenen Holzstäbchen sofort viele kleine Bläschen aufsteigen).
5.
Betescheiben darin portionsweise in jeweils ca. 4 Minuten zu Chips frittieren, mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier entfetten. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften, und fein hacken.
6.
Sobald das gebackene Gemüse fast fertig ist, für die Suppe Knoblauch, Schalotte und Ingwer schälen und fein würfeln. Kreuzkümmelsamen mörsern. In einem großen Topf Kokosöl erhitzen und Knoblauch, Ingwer, Schalotte, Kreuzkümmel und Kurkuma darin anschwitzen.
7.
Kokosmilch und Gemüsebrühe angießen. Das gebackene Gemüse in die Suppe geben, alles aufkochen, cremig pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe mit Kürbiskernöl, Kürbiskernen, Betechips und etwas grobem Meersalz garnieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved