Kürbis-Hack-Ragout

Kürbis-Hack-Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kürbis (ca. 2 kg; z.B. Hokkaido oder Gartenkürbis) 
  • 1 Dose(n) (825 ml)  Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 1–2 TL  Edelsüß-Paprikapulver 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Von dem Kürbis einen Deckel abschneiden (ca. das obere Viertel) und die Kerne mit einem Kugelausstecher entfernen. Mit dem Kugelausstecher ca. 400 g Kürbisfleisch herauslösen und klein schneiden.
2.
Dosentomaten in einen tiefen Teller geben, klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin grob krümelig anbraten. Nach ca. 3 Minuten Zwiebelwürfel und Kürbisfleisch zugeben, dann Tomatenmark einrühren.
3.
Mit Brühe und Tomaten ablöschen. Ragout mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen. Porree putzen, in Ringe schneiden und waschen. Porreeringe gut abtropfen lassen.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen grob hacken. Porree in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken. Kurz vor Ende der Kochzeit Porree und gehackte Petersilie zum Ragout geben.
5.
Ragout in dem Kürbis anrichten und mit 1 Stiel Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved