Kürbis-Honigkuchen

Kürbis-Honigkuchen Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 300 Hokkaido-Kürbis 
  • 150 weiche Butter 
  • 150 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 6 EL  Honig 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 30 Mohn 
  • 75 Vollmilch-Joghurt 
  • 100 Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis waschen, putzen, entkernen, grob würfeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten garen.
2.
Herausnehmen, auskühlen lassen und fein hacken.
3.
Butter, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. 5 EL Honig, Kürbis und Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Mohn, bis auf etwas zum Bestreuen, mischen.
4.
Joghurt und Mehlmischung unterrühren.
5.
Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform (11 x 25 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen.
6.
Herausnehmen, ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Puderzucker und 2 EL Wasser verrühren. Zuckerguss und übrigen Honig auf dem Kuchen verteilen. Mit Mohn bestreuen.

Ernährungsinfo

15 Scheiben ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved