Kürbis-Kichererbsen-Salat mit Feta

Aus LECKER 10/2016
Kürbis-Kichererbsen-Salat mit Feta Rezept

In Raketengeschwindigkeit ist der Hokkaido samt essbarer Schale geschnitten und landet mit knackigem Gemüse im Ofen.

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Hokkaido (à ca. 600 g) 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 400 kleine Möhren 
  • 7 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zatar 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 6 EL  Rotweinessig 
  • 200 Feta 
  • 3 Stiel/e  Minze 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Kürbis waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Kerne und weiche Fasern entfernen. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. ­Paprika putzen, waschen, in breite Streifen schneiden. Möhren schälen und waschen. Gemüse und Zwiebeln auf dem Blech verteilen, dabei eine Ecke frei lassen. Mit 2 EL Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen.
2.
Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen ­lassen. In eine flache ofenfeste Form füllen. Mit 1 EL Öl und 2 EL Zatar mischen. Kichererbsen nach ca. 10 Minuten Backzeit auf das Backblech stellen und mitbacken.
3.
Gemüse und Kichererbsen herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen. Gemüse und Kichererbsen mit der Vinaigrette mischen und anrichten. Feta zerbröckeln und darüberstreuen. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und darüberstreuen. Dazu schmeckt Fladenbrot.
4.
Tipp: Kennen Sie schon Zatar? Die Würzmischung Zatar, auch Za’tar, ist in Nordafrika, im Nahen Osten und der Türkei beliebt. Sie besteht aus geröstetem Sesam, Thymian, Sumach und Salz. Gibt’s im gut sortierten Supermarkt z. B. von Just Spices oder im Internet.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved