Kürbis-Lauch-Eintopf mit Mettklößchen

Kürbis-Lauch-Eintopf mit Mettklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hokkaido-Kürbis (ca. 1 kg)  
  • 2   kleine Stangen Porree (Lauch) 
  • 1/2   Sellerieknolle  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Curry 
  • 400 g   Schweinemett  
  • 3 EL   Kürbiskerne  

Zubereitung

35 Minuten
1.
Kürbis halbieren, Kerne entfernen. Kürbis schälen, zuerst in Spalten, dann in Würfel schneiden. Porree putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen. Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und Kürbis und Sellerie darin kurz anschwitzen. Mit Brühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen. Gemüse ca. 15 Minuten köcheln lassen. Porree nach der Hälfte der Garzeit zugeben. Inzwischen vom Mett kleine Bällchen drehen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Mettbällchen darin ca. 5 Minuten goldbraun braten, dann in den Eintopf geben. Kürbiskerne in der Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und zum Schluss auf den Eintopf streuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 7,99
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved