Kürbis-Orangen-Suppe mit Hack

Kürbis-Orangen-Suppe mit Hack Rezept

Zutaten

  • 1   kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 800 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 1 TL  Öl 
  • 125 Beefsteakhack 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Saft von 1 Orange 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 Stiel(e)  Majoran 
  • 2 EL  Cremefine z. Verfeinern 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis in Spalten schneiden, entkernen. Kürbis in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Mandeln in einem Topf ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. Öl in dem Topf erhitzen. Hack darin grob krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
3.
Zwiebel und Kürbis darin andünsten. 1⁄4 l Wasser, Orangensaft und Brühe zugeben. Aufkochen, zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.
4.
Majoran waschen, Blättchen abzupfen. Suppe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hack darin wieder erhitzen. Cremefine in Schlieren einrühren. Mandeln und Majoran darüberstreuen.

Ernährungsinfo

  • 240 kcal
  • 17g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved