Kürbis-Quiche mit Birnen und Speck

Kürbis-Quiche mit Birnen und Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Kürbis (ca. 600 g netto) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 EL  Butter 
  • 50 Speckwürfel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 225 Polenta (Maisgrieß) 
  • 2   Birnen 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kürbis schälen, entkernen und Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Butter erhitzen. Hälfte des Specks, Zwiebeln und Kürbis darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Mit 1 Liter Wasser ablöschen, aufkochen, nochmals mit Salz abschmecken. Polenta einrühren. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 10-15 Minuten garen. Inzwischen Birnen waschen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden.
3.
Viertel in Spalten oder Scheiben schneiden. Thymian waschen und hacken. Kürbispolenta in eine gefettete Form (ca. 22 cm Ø) füllen. Birnen, übrigen Speck und Thymian darauf verteilen. Mit Paniermehl bestreuen, 2 Esslöffel Butter in Flöckchen darauf verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten garen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved