Kürbisgnocchi mit Hähnchen

Aus LECKER 10/2016
Kürbisgnocchi mit Hähnchen Rezept-F8621901

Eine Kombi aus italienischem Bauchspeck, Spinat und Granatapfel führt diese Muskatkürbispfanne geschmacklich in andere Sphären. Die selbst gemachten Gnocchi sind jedenfalls nicht von dieser Welt.

Zutaten

Für Personen
  • 500-600 Muskatkürbis 
  • 350 mehligkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 200 Blattspinat 
  • 75 Pancetta in Scheiben (italienischer Bauchspeck; ersatzweise Bacon) 
  • 1/2   Granatapfel 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 100 + etwas Speisestärke 
  • 350 Hähnchenfilet 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 50 Butter 
  • 150 Doppelrahmfrischkäse 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Kürbis vierteln, Kerne und weiche Fasern entfernen. Kürbis schälen. 400 g Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Kürbis und Kartoffeln zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
2.
Inzwischen Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Pancetta in Streifen schneiden. Granatapfelkerne aus der Schale lösen. Parmesan reiben.
3.
Kartoffeln und Kürbis abgießen, ausdämpfen lassen, durch eine Kartoffelpresse drücken. Parmesan und 100 g Stärke unterkneten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ist die Masse sehr weich, noch etwas Stärke zugeben. Aus der Masse auf der mit Stärke bestäubten Arbeitsfläche 3–4 Rollen (à ca. 1,5 cm Ø) formen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Gnocchi portionsweise in siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Dann herausnehmen und abtropfen lassen.
4.
Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Pancetta in einer Pfanne ohne Fett anbraten, herausnehmen. 1 EL Öl im Pancettafett erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 6–7 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
2 EL Öl und Butter zusammen nach und nach in einer großen Pfanne erhitzen. Gnocchi portionsweise darin ca. 5 Minuten unter vorsichtigem Wenden braten, eventuell mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Fleisch herausnehmen und in Alufolie gewickelt ca. 5 Minuten ruhen lassen. Den Bratsatz mit 75 ml Wasser ablöschen, Frischkäse einrühren und aufkochen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Fleisch aufschneiden. Hähnchen und Gnocchi in die Soße geben. Pancetta und Granat­apfelkerne darüberstreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 14g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Matcha-Tee-Pulver
UVP: EUR 21,90
Preis: EUR 14,90 Prime-Versand
Sie sparen: 7,00 EUR (32%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 15,99
Preis: EUR 9,49 Prime-Versand
Sie sparen: 6,50 EUR (41%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved