Kürbispommes selber machen - so geht's

Einmal Kürbispommes Schranke, bitte! - Kommt sofort! Denn die Gemüsefritten sind schnell gemacht. Sie backen nur ca. 15 Minuten im Ofen, bevor man sie beherzt in Mayonnaise und Ketchup tunken kann.

Lässt man die Schranke weg, sind unsere Kürbispommes eine kalorienarme Alternative zu den klassischen Fritten aus Kartoffeln. Diese enthalten nicht nur mehr Kohlenhydrate. Sie werden in der Regel auch in viel Fett frittiert. Dabei muss das gar nicht sein. Kürbispommes müssen nur in der richtigen Gewürzmischung gewendet werden, und schon kommt man auf den Geschmack!

 

Das braucht man für Kürbispommes:

 

Kürbispommes - so geht's Schritt für Schritt:

  1. Kürbis halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Kürbisscheiben in Olivenöl, Chiliflocken, Meersalz, Paprikapulver und Rosmarin wenden. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech nebeneinander legen. 
  3. Kürbispommes für ca. 15 Minuten bei 180 °C backen. Danach einfach genießen!
 

Das schmeckt zu Kürbispommes!

Zu Kürbispommes passen verschiedene Dips. Sie können die Fritten klassisch mit Mayonnaise und Ketchup servieren. Die Soßen auch gleich selber zubereiten. Das schmeckt besser und ist allemal gesünder als die zuckerhaltigen Fertigprodukte.

Neben der Komnination Rot-Weiß munden Kürbispommes mit Guacamole, der beliebten Avocado-Creme aus Mexico. Je nach Geschmack können Sie diese vielfältig verfeinern, mal mit etwas mehr Chili und Knoblauch, mal mit Tomate und frischem Koriander als Garnitur. Ebenso sollten Sie Kürbispommes einmal mit Knoblauchmayonnaise probieren, auch Aioli genannt. 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved