"Kulinarischer Jakobsweg" eröffnet

"Kulinarischer Jakobsweg" eröffnet
"Kulinarischer Jakobsweg" - wandern und probieren

Im Tiroler Paznaun ist ein "kulinarischer Jakobsweg" unter der Schirmherrschaft des österreichischen Kochs Eckart Witzigmann eröffnet worden. Vier internationale Sterneköche entwickelten eigens Gerichte, die bis Mitte September in den Berghütten angeboten werden.

"Nichts ist schöner als nach einer Wanderung erstklassiges Essen auf den Hütten zu bekommen," sagt Eckart Witzigmann, österreichischer Koch und Schirmherr des neu gestarteten Projekts "Kulinarischer Jakobsweg". An diesem nehmen vier internationale Sterneköche teil: Dieter Müller aus Deutschland, Giovani Oosters aus Belgien, Russell Brown aus England sowie Alfio Ghezzi aus Italien. Sie haben aus regionalen Produkten jeweils ein Gericht entwickelt. Der deutsche Beitrag: gebratenes Saiblingsfilet auf Salat-Kräuterhaube.

Während des Paznauner Bergsommers können Feinschmecker bis zum 21. September 2014 individuell auf vier Genusshütten wandern. Die Ziele sind die Jamtalhütte in Galtür, die Heidelberger Hütte in Ischgl, die Niederelbehütte in Kappl sowie die Ascher Hütte in See. Die Rezepte für das Projekt "Kulinarischer Jakobsweg" können dort verspeist und kostenlos mit genommen werden. Informationen finden Interessierte unter www.paznaun-ischgl.com.

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved