Kurze Makkaroni mit Thunfischsoße

Kurze Makkaroni mit Thunfischsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 250 Möhren 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1/2 Fleischbrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 Dose(n) (à 210 g)  Thunfisch "naturell" 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 Glas (45 ml)  Kapern 
  • 375 kurze Makkaroni oder Penne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Möhren darin andünsten. Tomatenmark zufügen und mit Brühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Thunfisch auf einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stücke zerteilen. Kapern abtropfen lassen. Fisch und Kapern zur Soße geben und kurz mit erhitzen.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Nudeln abgießen und zusammen mit der Thunfischsoße anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved