Lachs-Dill-Tatar mit Apfel

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
Lachs-Dill-Tatar mit Apfel-F7576902

Lachs- und Apfelwürfel sind bestens fürs Fest vorbereitet. Mit Limettensaft und Dill abgeschmeckt, warten sie im Kühlschrank auf die erste Runde.

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio-Limetten 
  • 2   Äpfel (z.B. Granny Smith) 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  gutes Olivenöl 
  • 2 Bund  Dill 
  • 800 Lachsfilet (ohne Haut; Sushiqualität) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Limetten heiß waschen und trocken tupfen. Insgesamt 1–2 TL Schale fein abreiben. Limetten auspressen. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Äpfel fein würfeln. Mit Limettensaft und -schale, 3 TL Zucker und etwas Salz verrühren. Öl unterrühren.
2.
Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Lachs kalt abspülen, trocken tupfen und fein würfeln. Mit Dill unter den Apfelmix rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen. In Gläser füllen. Nach Belieben mit Dill und Limettenspalten garnieren.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved