Lachs mit Sauce Hollandaise

Lachs mit Sauce Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Spinat 
  • 600 Lachsfilet 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 200 Butter 
  • 2   Eigelb 
  • 3 EL  trockener Weißwein 
  • 1 TL  geriebene Zitronenschale oder 1-2 EL Zitronensaft 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen und gründlich waschen. Lachs waschen, trocken tupfen und in 8 Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei ab und zu wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Spinat zufügen. 50 ml Wasser angießen, aufkochen und den Spinat ca. 3 Minuten dünsten. Butter bei schwacher Hitze zerlassen. Kurz aufkochen, Schaum abschöpfen. Eigelb und Weißwein in eine Metallschüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Butter tröpfchenweise unter ständigem Rühren zufügen. Soße mit Zitronensaft oder -schale, Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort mit Lachs und Spinat auf Tellern anrichten. Mit Kerbel und Zitronenscheiben garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 76g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved