Lachs zu Speckkartoffelsalat

Lachs zu Speckkartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 600 g   Lachsfilet ohne Haut  
  •     Salz 
  • 2 EL   Mehl  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1/2   Kopf Eisbergsalat  
  • 1 (500 g)  Becher Speck-Kartoffelsalat  
  • 4 EL   Remoulade  

Zubereitung

15 Minuten
1.
Lachsfilet waschen, trocken tupfen und eventuell Gräten entfernen. Lachsfilet in 4 gleichgroße Portionen schneiden, mit Salz würzen. Lachsfilets in Mehl wenden und überschüssiges Mehl leicht abklopfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Lachsfilets darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Zum Schluss mit Paprikapulver bestäuben
2.
Eisbergsalat waschen, in Streifen schneiden. Salatstreifen unter den Speck-Kartoffelsalat heben. Lachsfilets, Salat und Remoulade auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,98 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved