Lachsfilet mit Zitronensoße (Diabetiker)

Lachsfilet mit Zitronensoße (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 30 Wildreis-Langkornmischung 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  • 150 Lachsfilet 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 200 geputzter Porree (Lauch) 
  • 100 ml  Milch 
  •     pflanzl. Bindemittel 
  •     Petersilie und Zitronenschale 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in ca. 100 ml kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und 2 dünne Scheiben abschneiden. Rest Zitrone auspressen (ca. 1 Esslöffel Saft). Fisch waschen und trocken tupfen. Öl erhitzen. Fisch darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen. Porree in Streifen schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten dünsten. Zitronenscheiben im Bratfett kurz anbraten, herausnehmen. Bratfett mit Milch ablöschen, aufkochen. Zitronensaft zugeben. Soße binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch und Zitronenscheiben in die Soße geben, kurz erhitzen. Reis und Porree evtl. abtropfen lassen. Alles anrichten und evtl. mit Petersilie und Zitronenschale garnieren
2.
/ 2 1/2 anzurechnende BE

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved