Lachskotelett in Estragonöl

Lachskotelett in Estragonöl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Lachskoteletts (à ca. 250 g)  
  • 8 EL   Öl  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   Estragon  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 300 g)  Kopfsalat  
  • 1/2   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2 EL   Wein-Essig  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Lachs waschen und trocken tupfen. 5 Esslöffel Öl und Zitronensaft verrühren. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Estragon waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zusammen mit dem Knoblauch zur Zitronen-Öl-Marinade geben und verrühren. Über die Lachskoteletts geben und abgedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank marnieren lassen. Lachs leicht abtupfen und auf einem Grillrost von jeder Seite 6-8 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Salat putzen, waschen, abtopfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Zum Essig geben und verrühren. Restliches Öl zufügen und unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen und zusammen mit den Lachskoteletts auf Tellern angerichtet servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved