Lachspralinen mit Dillfrischkäse

Aus kochen & genießen 11/2015
Lachspralinen mit Dillfrischkäse Rezept

Ein Hauch von Zitrone macht die Creme im Räucherlachsmantel herrlich erfrischend

Zutaten

Für Personen
  • 14 Scheibe/n (ca. 400 g)  Räucherlachs 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 175 Doppelrahmfrischkäse 
  • 75 Crème fraîche 
  • 1/2   Bio-Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Feldsalat 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  • 2 EL  Öl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Sechs Mulden eines Muffin­bleches mit Wasser anfeuchten und mit Folie auslegen. Jede Mulde mit je 2 Lachsscheiben aus­legen, dabei rund­herum ca. 3 cm überstehen lassen.
2.
Für die Creme 2 Lachsscheiben fein wür­feln. Lauch­zwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Dill waschen und fein schneiden. Alles mit Frischkäse, Crème fraîche und Zitronenschale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Creme in die Mulden ver­teilen und mit dem überstehenden Lachs bedecken. Mit Folie zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Essig, Honig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen. Pralinen mit Salat anrichten und Vinaigrette darüberträufeln.
5.
Die Pralinen formen wir im Muffinblech. Alternativ können hierfür kleine Tassen genutzt werden

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 17g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved