Lahmacun (türkische Pizza) mit Kalbfleisch

Lahmacun (türkische Pizza) mit Kalbfleisch Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   griechischer Sahne-Joghurt  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 3   Tomaten  
  • 6 Stiel(e)   Petersilie  
  • 200 g   Beefsteakhackfleisch  
  • 1–2 TL   Paprikaflocken  
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Messerspitze   Cumin (Kreuzkümmel) 
  • 4   dünne Brotfladen oder Wraps (à ca. 45 g) 
  • 150 g   mariniertes Kalbs-Gyrosfleisch (vom Fleischer) 
  • 100 g   Salatgurke  
  • 200 g   Weißkohl  
  • 100 g   Eisbergsalat  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   grüne, milde oder scharfe Peperoni (Glas) 
  • 75 g   Schafskäse  
  •     Backpapier 
  •     Sumak oder Paprikaflocken zum Bestreuen 

Zubereitung

35 Minuten
1.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Joghurt, 1 EL Öl und Knoblauch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Lauchzwiebel putzen, waschen und fein schneiden. 1 Tomate waschen, putzen und vierteln. Tomatenviertel entkernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein schneiden
3.
Hack, Paprikaflocken, Paprikapulver, Cumin, Hälfte Petersilie, Tomate und Lauchzwiebel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brotfladen dünn mit je 1/2 EL Öl bestreichen. Hackmischung dünn darauf verstreichen. Je 2 bestrichene Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen, herausnehmen
4.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Herausnehmen, evtl. mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Gurke waschen, putzen und würfeln. 2 Tomaten waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Kohl und Salat putzen, in Streifen schneiden und waschen. Kohl mit etwas Salz verkneten. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Peperoni putzen und in Ringe schneiden. Schafskäse zerbröseln
5.
Türkische Pizza nach Belieben mit Fleisch, Tomate, Gurke, Salat, Kohl, Zwiebel und Schafskäse belegen. Mit restlicher Petersilie bestreuen. Etwas Joghurt-Dip daraufgeben, evtl. mit etwas Sumak oder Paprikaflocken bestreuen. Aufrollen und servieren. Rest Joghurt-Dip dazureichen

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved