Lakritzpavlova mit Früchten und Sahne

Lakritzpavlova mit Früchten und Sahne Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 20 g   Lakritzbonbons  
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 gestrichene(r) TL   Speisestärke  
  • 1/2 TL   heller Balsamico-Essig  
  • 2 (ca. 100 g)  Sommerpflaumen  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 300 g   Schlagsahne  
  •     Backpapier 
  •     Schoko-Lakritzsoße 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Lakritz mit dem Universalzerkleinerer fein mahlen. Eiweiß steif schlagen, dabei 200 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis eine glatte feste, glänzende Masse entstanden ist. Stärke daraufsieben, Essig zufügen und unterheben.
2.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Einen Kreis (ca. 20 cm Ø) daraufzeichnen. Backpapier umdrehen. Eischnee mittig auf den vorgezeichneten Kreis geben und mit einem Esslöffel in Kreisgröße zu einer hohen "Torte" formen.
3.
Mit Lakritzpulver bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden trocknen. Im ausgeschalteten Backofen auskühlen lassen.
4.
Sommerpflaumen waschen, halbieren, Steine entfernen und Früchte in Spalten schneiden. 50 g Zucker, Zitronensaft und 2 EL Wasser aufkochen und so lange köcheln, bis der Zucker gelöst ist. Pflaumen dazugeben und im Sirup schwenken.
5.
Abkühlen lassen.
6.
Baiserboden vom Backpapier lösen, auf eine Tortenplatte setzen. Sahne steif schlagen. Sahne in die Pavlova füllen. Pflaumen und Sirup darauf verteilen. Sofort servieren. Pflaumen, Sirup und Schoko-Lakritzsoße darüberträufeln.

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved