Lammgulasch mit Petersiliencouscous

Lammgulasch mit Petersiliencouscous Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 g   Möhren  
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 150 g   getrocknete Aprikosen  
  • 600 g   mageres Lammfleisch aus der Keule  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml   trockener Rotwein  
  • 750 ml   Gemüsebrühe  
  • 250 g   Couscous  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1–2   Lauchzwiebeln  
  •     Zimt 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

120 Minuten
1.
Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Porree zu 1/3 einschneiden, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch fein hacken. Aprikosen klein schneiden. Lammfleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden
2.
2 EL Öl in einem Bräter oder Schmortopf erhitzen. Fleisch unter Wenden kräftig anbraten. Zum Schluss Möhren, Zwiebel und Knoblauch zufügen, kurz mitschmoren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rotwein und Brühe zugießen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 1/2–1 3/4 Stunden schmoren. Porree und Aprikosen ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben
3.
250 ml Wasser aufkochen und salzen. Couscous in eine flache Form geben und mit Salzwasser übergießen. Mit einer Gabel gut vermengen und 8–10 Minuten ziehen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. 1 EL Olivenöl und gehackte Petersilie zum Couscous geben und mit der Gabel auflockern
4.
Lauchzwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Gulasch mit Salz, Pfeffer, Zimt und Paprika abschmecken. Couscous und Gulasch auf Tellern anrichten und mit Lauchzwiebeln bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved