Lammkeule mit Shrewsbury-Soße

Lammkeule mit Shrewsbury-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchknolle 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 kg  Lammkeule mit Knochen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 400 ml  trockener Rotwein 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 EL  Senf 
  • 3 EL  rotes Johannisbeergelee 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch quer halbieren. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und rundherum mit Knoblauch einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin waschen, trocken schütteln. Lammkeule, Zwiebel, Rosmarin und Knoblauch in einen Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden garen. Nach ca. 1 Stunde 200 ml Wasser dazugießen
2.
Fleisch herausnehmen, warm halten. Bratsatz lösen und durch ein Sieb gießen. Brühe und Wein dazugeben, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Mehl und 6 EL Wasser glatt rühren und Soße damit binden. Senf und Gelee unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch anrichten. Soße dazureichen

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved