Lammkeule tranchieren - so geht's

Lammkeule tranchieren - so geht's - lammkeule_tranchieren
Lammkeule tranchieren Sie mit einem scharfen Messer.

Die Lammkeule gehört neben dem Rücken zum Besten vom Lamm und eignet sich gut zum Braten und Schmoren. Wenn Sie die Lammkeule im Ganzen kaufen, müssen Sie das Fleisch nach dem Garen vom Knochen schneiden. Lammkeule tranchieren - so geht's!

Sie benötigen zum Lammkeule tranchieren eine Fleischgabel und ein scharfes Messer. Als Unterlage empfiehlt sich ein Schneidebrett mit Saftrille, in der sich der austretende Fleischsaft sammeln kann.

 

Lammkeule tranchieren - so geht's:

Zum Lammkeule tranchieren den Braten mit der Fleischgabel festhalten und das Fleisch mit dem Messer schräg zum Knochen in 1-2 cm dicken Scheiben abschneiden. So bekommt jeder auch das besonders saftige Fleisch vom "inneren Kern". Dann das am Knochen anliegende Fleisch parallel abschneiden, dabei der Knochenform folgen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved