Lammkoteletts mit Pfefferbohnen und Gewürzkartoffeln

Aus LECKER-Sonderheft 2/2013
Lammkoteletts mit Pfefferbohnen und Gewürzkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schalotten  
  • 1 TL   grüne Pfefferkörner  
  • 20 g   Butter  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 ml   weiße Grundsoße  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronensaft 
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 600 g   grüne Bohnen  
  • 2 TL   Cajungewürz (z. B. aus der Sansibar) 
  • 6 EL   gutes Olivenöl  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 12   Lammstielkoteletts  

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Für die Pfeffersoße Schalotten schälen und würfeln. Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Butter in einem Topf schmelzen. Schalotten darin andünsten. Pfefferkörner zugeben und kurz mit andünsten. Mit Sahne und weißer Grundsoße ablöschen.
2.
Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
3.
Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen.
4.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln schälen und vierteln. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Cajungewürz würzen. Mit 4 EL Öl mischen und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
5.
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Lammkoteletts waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Cajungewürz würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze (nicht zu heiß, damit sie nicht verbrennen) 2–3 Minuten braten.
6.
Knoblauch kurz mitbraten.
7.
Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Pfeffersoße aufkochen und die Bohnen darin schwenken. Mit Lammkoteletts und Kartoffeln anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 7,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved