Lasagne-Schnecken

Lasagne-Schnecken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   Wirsingkohl  
  • 100 g   Schinkenspeck in dünnen Scheiben  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 1/2 (225 g)  Becher Crème fraîche  
  • 125 g   geriebener mittelalter Goudakäse  
  • 10 (ca. 140 g)  Lasagneplatten  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Fett oder Öl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

0 Minuten
1.
Wirsing putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Schinkenspeck ebenfalls in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Speckstreifen darin anbraten.
2.
Wirsing zufügen, anschmoren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 150 g Crème fraîche unterrühren und 2-3 Minuten köcheln lassen. 75 g Käse unter den Wirsing rühren und schmelzen lassen. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.
3.
Inzwischen Lasagneplatten portionsweise in kochendem Wasser ca. 3 Minuten vorgaren. In kaltem Wasser abschrecken, längs halbieren und auf eine leicht geölte Platte legen. Etwas Wirsingfüllung auf jeden Nudelstreifen verteilen, aufrollen und dicht an dicht aufrecht in eine hohe, gefettete Auflaufform stellen.
4.
Brühe und restliche Crème fraîche verrühren und über die Nudelschnecken gießen. Auflaufform mit Alufolie gut verschließen. Lasagnerollen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.
5.
Folie entfernen, Lasagne-Schnecken mit restlichem Käse bestreuen und ohne Folie ca. 10 Minuten weiterbacken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved