Laugenbrezel „Mozzarellamassiv“

Aus LECKER 10/2017
Laugenbrezel „Mozzarellamassiv“ Rezept

Am Ziel Ihrer Träume sind Sie erst, wenn eine selbst gelaugte Brezel dampfend vor Ihnen steht – gefüllt mit Käse und bestreut mit Rosmarin!

Zutaten

Für Stück
  • 1/2 Würfel (à 21 g)  frische Hefe 
  • 1 EL  Zucker 
  • 550 + etwas Mehl (Type 550) 
  • 50 weiche Butter 
  •     Salz 
  • 200 Mozzarella 
  • 2 Zweig/e  Rosmarin 
  • 50 Natron 
  •     Meersalz 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten ( + 75 Minuten Wartezeit )
fortgeschritten
1.
Hefe mit Zucker flüssig rühren. Mit 550 g Mehl, Butter, 2 TL Salz und ca. 250 ml lauwarmem Wasser mit den Knethaken des Rührgerätes ca. 5 Minuten ver­kneten. Zugedeckt an warmem Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Mozzarella grob reiben. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig (ca. 50 x 50 cm) ausrollen. Teig halbieren, Hälften quer in je 5 Streifen schneiden. Längs in der Mitte mit je 1–2 EL Käse belegen. Teig der Länge nach zusammenlegen. Dabei zu ca. 50 cm langen Schnüren rollen. Zu Brezeln formen, auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Rosmarin waschen, Nadeln hacken. Ca. 1 l Wasser, 1 TL Salz und Natron in einem kleinen Topf aufkochen. Brezeln einzeln mit der Oberseite in das siedende Wasser tauchen und ca. 30 Sekunden ziehen lassen. Umdrehen und ca. 10 Sekunden ziehen lassen. Herausheben, gut abtropfen lassen und wieder auf das Backpapier setzen. Mit Rosmarin und Meersalz ­bestreuen. Brezeln blechweise im heißen Ofen 12–15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved