Lebkuchen-Bambis

Aus LECKER 12/2015
Lebkuchen-Bambis Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Honig 
  • 200 Zuckerrübensirup 
  • 400 + etwas Mehl 
  •     Zimt 
  •     gemahlene Nelke 
  •     Muskat Salz 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  Pottasche 
  • 1 Päckchen (5 g)  Natron 
  • 4 EL  Milch 
  • 2–3 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Einmalspritzbeutel 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Einige Tage vorher Honig und Zuckerrübensirup erwärmen, aber nicht kochen lassen. Vom Herd nehmen und lauwarm ­abkühlen lassen. 400 g Mehl nach und nach unterkneten. Teig luftdicht verpacken, einige Tage kalt stellen.
2.
Am Backtag Teig ca. 2 Stunden Zimmertemperatur annehmen lassen, dann auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. 1 TL Zimt, 1⁄2 TL Nelke, 1 Msp. Muskat und 1 Prise Salz gut mischen. Mit ­Eigelb unter den Teig kneten.
3.
Pottasche und Natron getrennt in je 1 EL Milch auflösen, nacheinander unterkneten.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Arbeitsfläche nochmals gut mit Mehl bestäuben und den Teig ca. 3 mm dick ausrollen.
5.
Ca. 25 große und 20 kleine Bambis (11 bzw. 7 cm) ausstechen. Teigreste wieder verkneten, erneut ausrollen und weitere Bambis ausstechen, bis der Teig verbraucht ist. Bambis auf die Bleche verteilen, mit restlicher Milch bestreichen.
6.
Nacheinander im heißen Ofen 9–10 Minuten backen. Herausnehmen, auf den Backblechen auskühlen lassen.
7.
Puderzucker und 1 TL Wasser glatt rühren. Guss in einen Einmalspritzbeutel geben und die Bambis damit verzieren.

Ernährungsinfo

45 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved