Leichtes Chili con Carne

Leichtes Chili con Carne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 350 g) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   grüne und rote Paprikaschote (à ca. 150 g) 
  • 350 Kartoffeln 
  • 1 EL (10 g)  Öl 
  • 400 Beefsteakhackfleisch 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1 Dose(n) (212 ml; Abtr.gew.: 140 g)  Gemüsemais 
  • 3 EL (à 16 g)  Tomatenmark 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 passierte Tomaten 
  • 1 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 EL  Chilipulver 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel vierteln und in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel scheiden.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Hack und Kartoffeln zugeben und kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Mais abtropfen lassen.
3.
Paprika und Mais zum Hack geben, kurz mitbraten. Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Brühe und passierte Tomaten angießen. Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver würzen. Bei schwacher Hitze 15-20 Minuten schmoren.
4.
Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest hacken. Chili con carne mit Petersilie bestreuen und garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved