Leipziger Frühlingssuppe mit Grießklößchen

Leipziger Frühlingssuppe mit Grießklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 0,8–1 kg  Suppenfleisch (Rinderbeinscheibe, Hochrippe oder Brust) 
  • 1–2   Lorbeerblätter 
  • 1 EL  schwarze Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 500 weißer Spargel 
  • 300 Möhren 
  • 1 (ca. 500 g)  Kohlrabi 
  • 300 grüne Bohnen 
  • 1/4 Milch 
  • 15 Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 125 Hartweizen-Grieß 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 2   Tomaten 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Fleisch waschen und zusammen mit Suppengrün, Zwiebel, ##Lorbeer##blättern und Pfefferkörnern in einen großen Topf geben.
2.
2 1/2–3 Liter kaltes Wasser und ca. 2 TL Salz zufügen. Aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 2 Stunden köcheln. Spargel und Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. ##Kohlrabi## schälen und würfeln.
3.
##Bohnen## waschen, abtropfen lassen, putzen und in Stücke brechen. Milch, Fett, etwas Salz und Muskat kurz aufkochen. Grieß auf einmal zufügen und mit einem Rührlöffel rühren, bis sich die Masse kloßartig zusammenballt und vom Topfboden löst.
4.
Masse in eine Schüssel geben und 2–3 Minuten abkühlen lassen. Eier nacheinander unterrühren. Einen Topf mit reichlich Salzwasser aufkochen. Mit zwei angefeuchteten Teelöffeln Nockerln aus der Grießmasse abstechen und in das heiße Wasser geben.
5.
Kurz aufkochen und bei schwacher Hitze 8–10 Minuten gar ziehen lassen. Nockerln mit einer Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen. Fleisch aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein feines Sieb gießen und ca. 2 Liter abmessen.
6.
Brühe in einen großen Topf geben und aufkochen. Bohnen zufügen und ca. 5 Minuten köcheln. Spargel, Möhren, Kohlrabi und tiefgefrorene Erbsen zufügen und 5–10 Minuten weiterköcheln. Fleisch von Knochen und Fett lösen und in kleine Würfel schneiden.
7.
Fleisch und Grießklößchen in die heiße Suppe geben und ca. 5 Minuten erhitzen. Tomaten waschen, trocken tupfen, entkernen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Hälfte der Petersilie in die Suppe geben.
8.
Suppe in tiefen Tellern anrichten. Mit Tomatenwürfeln und restlicher Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved