Limetten-Ricotta-Creme mit Rotwein-Erdbeeren

Limetten-Ricotta-Creme mit Rotwein-Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 1   Bio-Limette 
  • 50 Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 125 Ricotta 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 250 Erdbeeren 
  • 1 EL  Puderzucker 
  • 50 ml  Rotwein 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limetten waschen und Hälfte der Schale abreiben. Limette halbieren und den Saft auspressen. Limettensaft, 2 EL Wasser und Zucker aufkochen. Sud vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
2.
Sahne steif schlagen. Hälfte der Sahne, Limettenabrieb und Ricotta verrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den Limetten-Sirup zugießen. Eischnee und übrige Sahne unter die Ricotta-Creme heben.
3.
Creme in 4 Gläser (à ca. 200 ml) füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
4.
Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Erdbeeren mit Puderzucker und Rotwein mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Erdbeeren auf der Creme verteilen und servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved