Linsen-Chili mit Ananas

Linsen-Chili mit Ananas Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenfilets (ca. 300 g) 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, evtl. Chilipulver 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 1/2 EL  Hühnerbrühe 250 g getrockn. Teller-Linsen (Instant) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1   rote und grüne 
  •     Paprikaschote 
  • 1 Dose(n) (236 ml)  Ananas 
  • 1 EL  Rotwein-Essig 
  •     Schmand und 
  •     Taco-Chips 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Im heißen Öl im Topf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
2.
Zwiebel schälen, würfeln. Im heißen Bratfett andünsten. Tomatenmark einrühren, anschwitzen. 1 l Wasser angießen. Aufkochen und Brühe einrühren. Linsen abspülen und mit Lorbeer in den Topf geben. Aufkochen und zugedeckt 35-40 Minuten köcheln
3.
Chili putzen, waschen, entkernen und fein schneiden. Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Beides nach ca. 20 Minuten zufügen und mitgaren
4.
Ananas abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Ananas und Fleisch ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren. Das Linsen-Chili mit Salz, Pfeffer, evtl. Chilipulver und Essig abschmecken. Evtl. mit einem Klecks Schmand und Chips anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved