Linseneintopf mit Koriander

Linseneintopf mit Koriander Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 braune Linsen/Tellerlinsen 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 350 g) 
  • 2–3 (ca. 200 g)  Kartoffeln 
  • 200–250 Knollensellerie 
  • 250 Möhren 
  • 2 (ca. 125 g )  Zwiebeln 
  • 2,5 EL  Tomatenmark 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2   Topf Koriander 
  • 150 ml  trockener Rotwein 
  • 4 EL (40 ml)  dunkler Balsamico-Essig 
  • 2 EL  Ahornsirup 
  • 1 TL  gemahlener Koriander 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4–8 EL  Sojasahne oder Sojajoghurt 
  • 1 TL  Currypulver 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen waschen, abtropfen lassen und evtl. Steinchen entfernen. Porree längs aufschneiden. Gemüse und Kartoffeln waschen und gut abtropfen lassen. Kartoffeln, Sellerie und Möhren schälen und in kleinen Würfel schneiden. Porree putzen und in feine halbe Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln
2.
Linsen, Gemüse und Tomatenmark mit 2 Liter Wasser in einen großen Topf geben. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen
3.
Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Wein, Essig, Ahornsirup, Knoblauch, gemahlenen Koriander und ca. 2 TL Salz zur Linsensuppe geben und mit etwas Pfeffer würzen. Weitere 5–10 Minuten köcheln lassen. Frischen Koriander in die Suppe rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefen Schalen anrichten. Nach Belieben jeweils 1 EL Sojasahne oder Sojajoghurt auf die Linsensuppe geben und mit Curry bestäuben. Mit Koriander garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved