Low Carb - voller Geschmack, wenig Kohlenhydrate

Low Carb - voller Geschmack, wenig Kohlenhydrate
Low Carb ist nicht nur lecker, sondern macht auch schlank.

Bei Low Carb wird darauf geachtet, den Kohlenhydrate-Anteil im Essen zu reduzieren. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf das Gewicht aus, sondern auch auf die Gesundheit. Im Verzicht müssen Sie sich aber nicht üben. Wir zeigen Ihnen, wie vielseitig und lecker die Küche ist.

 

Die Grundlage

Tägliche Basis der Low Carb-Küche bilden reichlich stärkearmes Gemüse und frische Früchte sowie gute Pflanzenöle, zum Beispiel Olivenöl, Rapsöl und Leinenöl. Bei den Obstsorten wählen Sie am besten nicht so süße aus, sie enthalten meist weniger Kohlenhydrate. Als Ergänzung kommen Fisch, Fleisch, Milchprodukte, Nüsse, Hülsenfrüchte und Eier auf den Tisch.

 

Kohlenhydrate sind erlaubt!

Einmal am Tag können Sie zum Frühstück auch Getreideprodukte genießen – idealerweise aus vollem Korn. Dabei gilt zu beachten, dass Sie diese mit Gemüse, Wurst oder Käse kombinieren statt mit süßen Aufstrichen. Nudeln, Reis oder Kartoffeln können Sie bei Low Carb ebenfalls essen, aber in Maßen.

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved