Low Carb-Waffeln backen - so geht's

Low Carb-Waffeln
Ein leckeres Leichtgewicht am Morgen: Low Carb-Waffeln aus Kokosmehl

Low Carb-Waffeln sind ein leckeres Leichtgewicht. Dank alternativem Mehl spart man einiges an Kalorien. Für unser Grundrezept rühren wir den Waffelteig mit Kokosmehl an. Eine Portion besitzt dadurch weniger als 15 g Kohlenhydrate. 

 

Low Carb-Waffeln - Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Eier (Größe M)
  • 4 Eiweiß (Größe M)
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Milch
  • 60 g Kokosmehl
  • 1 TL Backpulver
  • Fett für das Waffeleisen, zum Beispiel Sonnenblumenöl
 

Low Carb-Waffeln - Schritt 1:

Eier trennen durch Sieb
Kleiner Trick: Eier einfach trennen mit Hilfe eines feinmaschigen Siebs

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Milch und Eigelb verrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit dem Milch-Mix abwechselnd unter den Eischnee heben.

 

Low Carb-Waffeln - Schritt 2:

Low Carb-Waffeln aus dem Eisen herausnehmen
Sind die Low Carb-Waffeln goldbraun, kannst du sie aus dem Waffeleisen nehmen

Waffeleisen erhitzen und fetten. Pro Waffel 2-3 EL Teig in die Mitte geben und goldbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abdämpfen lassen. Die Waffeln werden dadurch nicht so schnell pappig. Bis zum Verzehr kannst du sie im Ofen bei ca. 100 °C warm halten.

Tipp: Nach dem Gebrauch das Waffeleisen schnellstmöglich reinigen, damit keine Teigreste festkleben. So kannst du beim nächsten Sonntagsfrühstück sofort mit dem Waffelbacken beginnen.

 

Pimp your Low Carb-Waffeln!

Low Carb-Waffeln mit Erdbeeren
Zu Low Carb-Waffeln passen Schmand und Früchte der Saison

Low Carb-Waffeln lassen sich nach Herzenslust garnieren. Probiere in der Sommerzeit unbedingt ein erfrischendes Topping mit Erdbeeren aus. Dazu 150 g Erdbeeren waschen und halbieren, und mit 75 g Schmand servieren.

Je nach Saison passen auch diese Früchte: Äpfel, Pfirsiche, Himbeeren oder Pflaumen - im Ganzen, klein geschnitten oder zu Kompott verarbeitet.

Wer es süßer mag, gönnt sich obendrauf Sirup und Co. Zu den Klassikern gehören Ahornsirup, gezuckerte Schlagsahne und selbst gemachte Schoko- oder Karamellsoße.

 

Kennst du schon Low Carb-Pfannkuchen?

 

Video-Tipp

 

Mehr zum Thema Low Carb

 

Kategorie & Tags
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved