Macadamia-Tarteletts

Aus kochen & genießen 1/2012
Macadamia-Tarteletts Rezept

Zutaten

Für STÜCK
  •     • Fett und Mehl 
  •     • 250 g + 1 geh. EL + etwas Mehl 
  •     • 75 g + 200 g Zucker 
  •     • Salz 
  •     • 3 Eier (Gr. M) 
  •     • 75 g kalte Butter 
  •     • 125 g ungesalzene Macadamianusskerne 
  •     • 1 P. Vanillinzucker 
  •     • 25 g heller Zuckerrübensirup 
  •     • 1⁄2 gestrichener TL Backpulver 
  •     • 150 g gemahlene Mandeln (mit Haut) 
  •     • 150 g Puderzucker 
  •     • 3–4 EL Zitronensaft 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Neun Tartelettförmchen mit heraushebbarem Boden (10 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. 250 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei und Butter in Stückchen erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit den Händen glatt verkneten.
2.
Auf etwas Mehl zur Rolle (ca. 27 cm lang) formen, in neun Scheiben schneiden. Jede Scheibe zum Kreis (ca. 14 cm Ø) ausrollen. Förmchen damit auslegen, dabei am Rand in die Rillen drücken.
3.
Teigböden mit einer Gabel öfter einstechen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Macadamias grob hacken und ohne Fett rösten. Auskühlen. Ca. 50 g zum Verzieren beiseite legen. Tarteletts im vorgeheizten Ofen (EHerd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten vorbacken.
5.
Sirup, 2 Eier, 200 g Zucker, Vanillinzucker und 1 Prise Salz 7–8 Minuten dickschaumig schlagen. 1 EL Mehl, Backpulver und Mandeln mischen, darunterheben. Macadamia s mit einem Teigschaber darunterziehen.
6.
Tarteletts aus dem Ofen nehmen, Nussmasse darin verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei gleicher Temperatur 15–20 Minuten weiterbacken. Auskühlen lassen.
7.
Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Tarteletts damit bestreichen. Mit den übrigen Macadamias bestreuen, trocknen lassen.

Ernährungsinfo

9 STÜCK ca. :
  • 600 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved