Madeleines & Crème anglaise (Französische Vanillecreme)

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Madeleines & Crème anglaise (Französische Vanillecreme) Rezept

Die samtigen Rührteigküchlein à l’Orange sind nach zehn Minütchen im Ofen schon Prêt-à-schnabuler

Zutaten

Für Stück
  • 125 g + etwas  Butter 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 75 Zucker 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 1/2   Bio-Orange 
  • 175 Mehl 
  • 1 EL, gestr.  Backpulver 
  • 1 Msp.  Zimt 
  •     Einwegspritzbeutel 
  •     Madeleinebackblech 
  •     Puderzucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 100 ml  Milch 
  • 1   Vanilleschote 
  • 3   Eigelb (Gr. M) 
  • 4 El  brauner Zucker 

Zubereitung

40 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
125 g Butter schmelzen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Eier, Zucker, Vanillezucker, Honig und Orangenschale ca. 4 Minuten schaumig aufschlagen. Mehl, Backpulver und Zimt darübersieben und unterheben. Butter nach und nach unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel füllen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Die zwölf Mulden des Madeleinebackblechs fetten. Etwa Hälfte Teig in die Mulden verteilen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen, vorsichtig aus den Mulden lösen. Das Blech waschen, abtrocknen und erneut fetten. Restlichen Teig darin verteilen, backen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. Dazu passt Crème anglaise.
3.
200 g Schlagsahne, 100 ml Milch und das Mark von 1 Vanilleschote aufkochen. Vom Herd ziehen und ca. 5 Minuten ziehen lassen, die Schote entfernen. 3 Eigelb (Gr. M) mit 4 EL braunem Zucker leicht schaumig aufschlagen. Milch nochmals kurz erhitzen. Im dünnen Strahl in die Eiercreme rühren. Alles in den Topf geben und bei schwacher Hitze rühren, bis die Soße leicht andickt. Durch ein Sieb passieren und kalt stellen.

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 95 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved