Märchenhaftes Hexenhaus

Aus LECKER-Sonderheft 4/2015
Märchenhaftes Hexenhaus Rezept

Zutaten

  • 100 Zuckerrübensirup 
  • 100 Honig 
  • 200 brauner Zucker 
  • 300 kalte Butter 
  • 30 Lebkuchengewürz 
  • 2 TL  Natron 
  •     Salz 
  • 800 +etwas Mehl 
  • 2   frische Eiweiß (Gr. M) 
  • 400 Puderzucker 
  • 1–2 Blatt  Gelatine 
  •     Backpapier 
  •     Einwegspritzbeutel 
  •     Zuckerstangen 
  •     Baisertuffs 
  •     Geleebeeren 
  •     diverse Marshmallows oder Hamburger Speck 
  •     Zuckerkonfetti 

Zubereitung

180 Minuten
einfach
1.
Für den Teig am Vortag Sirup, Honig, Zucker und 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen. 300 g Butter in Stückchen mit einem Schneebesen unterrühren, bis sie sich gelöst hat. Lebkuchengewürz, Natron und 1 Prise Salz mischen.
2.
In die lauwarme Honigmasse rühren (Vorsicht, schäumt hoch!). Masse in ­eine Rührschüssel füllen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 800 g Mehl mit den Knethaken des Rührgeräts unter­kneten.
3.
Zugedeckt mind. 8 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
4.
Am nächsten Tag Teig ausrollen und Hausteile mit der Schablone ausschneiden. Aus Rest Teig z. B. kleine Pflastersteine ­formen oder Figürchen ausstechen. Alles nacheinander backen, auskühlen lassen.
5.
Für den Guss Puderzucker sieben. Eiweiß mit den Schneebesen des Rührgeräts unterrühren. Guss in den Einwegspritzbeutel füllen und die Spitze abschneiden. Haus mit etwa der Hälfte Guss zusammenbauen und trocknen lassen.
6.
Rest Guss dritteln. Ein Drittel mit Rot rosa und ein Drittel mit Blau hellblau einfärben. Mit Rest weißem Guss diverse Süßigkeiten ans Häuschen kleben, Eiszapfen und hübsche Ornamente an Fenster und Dach spritzen.
7.
Mit buntem Zuckerguss Dach, Tür- und Fensterrahmen verzieren.
8.
Eine Platte oder ein Tablett nach Belieben mit Kunstschnee bestreuen. Häuschen daraufstellen.

Kategorien & Tags

Foto:

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved