Mafianudeln (Spaghetti mit Steakstreifen in Tomaten-Wodka-Soße)

Aus LECKER 5/2014
Mafianudeln (Spaghetti mit Steakstreifen in Tomaten-Wodka-Soße) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 300 reife Tomaten 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Wodka (evtl. weglassen) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 400 Brokkoli 
  • 500 Spaghetti 
  • 2 (ca. 500 g)  Rib-Eye- oder Rumpsteaks 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 50 Parmesan (Stück) 

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln. 4–5 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen.
2.
1 EL Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebelstreifen darin ca. 2 Minuten anbraten. Mit Wodka ablöschen. Tomatenwürfel zugeben, kurz mitdünsten. Stückige Tomaten zugießen, alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
3.
Bei schwacher bis mittlerer Hitze 10–15 Minuten köcheln.
4.
Brokkoli putzen, waschen und in sehr kleine Röschen teilen. Brokkolistiele schälen und klein hacken. Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Brokkoli 2–3 Minuten mitgaren.
5.
Inzwischen Fleisch trocken tupfen und in sehr dünne Streifen schneiden. 2 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise ­unter Wenden ca. 2 Minuten scharf anbraten.
6.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
7.
Sahne in die Tomatensoße rühren, kurz aufkochen und nochmals abschmecken. Nudeln und Brokkoli abgießen, zurück in den Topf geben. Mit der Tomatensoße mischen. Nudeln anrichten, Steakstreifen auf den Nudeln verteilen.
8.
Parmesan in Spänen darüberhobeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 50g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 100g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved