Makkaroni-4-Käse-Auflauf mit Chili-Bacon-Kruste

Makkaroni-4-Käse-Auflauf mit Chili-Bacon-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  (ca. 75 g) Bauernbrot 
  • 10 Scheiben  Frühstücksspeck (à ca. 10 g) 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 20 Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 kurze Makkaroni 
  • 100 herzhaft-würziger Edelpilz-Käse 
  • 50 Raclettekäse 
  • 75 Gouda- und Parmesankäse 
  • 400 Schmand 
  • 250 tiefgefrorene Erbsen 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Kruste Brot fein würfeln. Speck in Streifen schneiden. Chili putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Speck in einer Pfanne auslassen, herausnehmen, Butter in die Pfanne geben, schmelzen, Brot zufügen und darin unter Wenden rösten.
2.
Knoblauch und Chili zufügen, kurz mitrösten, mit Salz und Pfeffer würzen. Speck untermengen und von der Herdplatte nehmen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen, dabei 250 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln kurz abschrecken und gut abtropfen lassen.
4.
Inzwischen Edelpilzkäse fein zerbröseln. Restlichen Käse fein reiben und vermengen, 2 EL davon zum Bestreuen beiseitestellen. Schmand und Nudelwasser verrühren. Geriebenen und zerbröselten Käse unterrühren.
5.
Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
6.
Nudeln, Erbsen und Schmand-Käsemasse gut vermengen. In eine große oder mehrere kleinere ofenfeste Formen geben. Mit Brot-Speckmischung und beiseitegestellten Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
7.
Hersteller) ca. 25 Minuten backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 990 kcal
  • 4150 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 60g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved