Makkaroni mit Puten-Käsesahnesoße

Makkaroni mit Puten-Käsesahnesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung   (500 g) Makkaroni  
  •     Salz 
  • 1/2 Packung (225 g)  tiefgefrorene Junge Erbsen (fein) 
  • 250 g   kleine Champignons  
  • 275 g   Putenschnitzel  
  • 2 Stiel(e)   Thymian und glatte Petersilie  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Öl  
  •     frisch gemahlener Pfeffer 
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Schmelzkäse  
  •     Tomatenspalten und frische Kräuter 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit für die Soße Erbsen auftauen lassen. Champignons waschen, putzen und nach Belieben halbieren. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
2.
Kräuter waschen, fein hacken. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Putenwürfel und Champignons darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen.
3.
Schmelzkäse, Kräuter und Erbsen einrühren und erhitzen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Soße portionsweise mit Tomatenspalten und frischen Kräutern garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 98g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved