Makkaroni mit Tomaten-Sahne und Thunfisch

Makkaroni mit Tomaten-Sahne und Thunfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Makkaroni 
  •     Salz 
  • 2 Dose(n) (185 g, Abtr.gew. 135 g)  Thunfisch in Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 50 Schlagsahne oder Milch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Pfeffer 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 200 Edamer Käse 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten sprudelnd kochen. Thunfisch abtropfen lassen. Tomaten in der Dose mit einem langen Messer grob zerkleinern. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, Knoblauch ebenfalls schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomaten zufügen, aufkochen, Sahne und Tomatenmark zufügen, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsen unaufgetaut in kochendes Wasser geben.
3.
Nach dem Aufkochen 1-2 Minuten garen. Käse fein reiben. Eine Auflaufform fetten und abwechselnd mit Makkaroni, Thunfisch, Erbsen und Tomatensoße füllen. Käse darübergeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen.
4.
Nach Belieben mit Petersilienblättchen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 80g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved