Makrelensalat mit Senfsoße

Makrelensalat mit Senfsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Staudensellerie (ca. 400 g)  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 75 g   paprikagefüllte Oliven  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4-5 EL   Weißwein-Essig  
  • 2 TL   körniger Senf  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise   Zucker  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 350 g   geräuchertes Pfeffermakrelen-Filet  
  •     Salatblätter 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Oliven abtropfen lassen und evtl. ebenfalls halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Essig und Senf verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunter schlagen. Alle Salatzutaten mit der Senfsoße mischen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Nochmals abschmecken. Makrele mit einem scharfen Messer von der Haut lösen und in Streifen schneiden.
3.
Salat zusammen mit den Makrelenstreifen nach Belieben auf Salatblättern angerichtet servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved