Manchegobällchen mit Paprikasalsa

Aus LECKER 31/2010
Manchegobällchen mit Paprikasalsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote und gelbe Paprikaschoten  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Salz 
  •     Peffer 
  •     Zucker 
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 2 EL   Mehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2–3 EL   Schlagsahne  
  • 400 g   Manchego-Käse  
  •     Öl 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Paprika vierteln, putzen waschen, trocken tupfen und fein würfeln. Lauchzwiebeln waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen.
2.
Paprika, Lauchzwiebeln und Vinaigrette vermengen. Brot in Stück schneiden und im Universalzerkleinerer mahlen. Mehl und Brotbrösel mischen. Ei und 2 EL Sahne verquirlen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
3.
Manchego-Käse würfeln, erst in Ei-, dann in der Mehlmischung wenden und andrücken. Frittieröl erhitzen. Käse darin portionsweise goldbraun frittieren, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lasssen.
4.
Paprikasalsa und Käse auf kleinen Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,95 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved