Mandarinen-Gelee mit Himbeersoße

Mandarinen-Gelee mit Himbeersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (315 ml) Mandarin-Orangen 
  • 1   Beutel Götterspeise "Zitronengeschmack" 
  • 100 Zucker 
  • 200 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     kleine Baisers und Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mandarinen abtropfen, Saft auffangen. Mit kaltem Wasser auf 1/4 Liter auffüllen. Geleepulver mit der Flüssigkeit in einem kleinen Topf anrühren, 5 Minuten quellen lassen. Zucker zufügen und unter Rühren erhitzen. Nicht kochen lassen !!! Topf von der Kochstelle nehmen und nochmals 1/4 Liter kaltes Wasser einrühren. Mandarinen in 4 kleine, mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen (ca. 200 ml Inhalt) verteilen. Mit der Götterspeise auffüllen und ca. 5 Stunden kalt stellen. Für die Soße Himbeeren und Vanillin-Zucker kurz aufkochen lassen und durch ein Sieb streichen, wieder abkühlen lassen. Desserts aus den Förmchen stürzen. Mit der Himbeersoße anrichten. Mit kleinen Baisers und Minze verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved