Mandarinen-Torte

Mandarinen-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Butter 
  • 200 Löffelbiskuits 
  • 2 Dose(n) (à 314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 600 Schmand 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 (80 g)  Beutel Cremepudding-Pulver Vanille-Geschmack (ohne Kochen) 
  • 3 TL  Zucker 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 400 Schlagsahne 
  • 1 (100 g)  Tafel Yogurette (Erdbeere) 
  • 1 (3 Liter)  Gefrierbeutel 
  •     Öl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen. Beutel mit einem Gummiband verschließen. Biskuit mit einer Teigrolle zerkleinern
2.
Löffelbiskuits und Butter in eine Rührschüssel geben und gut vermengen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Öl einstreichen. Bröselmasse mit den Händen gleichmäßig zu einem festen Boden andrücken. Ca. 45 Minuten kalt stellen
3.
Mandarinen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Schmand, Joghurt und Puddingpulver in eine Rührschüssel geben, mit den Schneebesen des Handrührgerätes gut verrühren (nicht zu lange, ist sonst nicht mehr streichfähig). Auf den Bröselboden geben und glatt streichen. Mandarinen gleichmäßig darauf verteilen
4.
Zucker und Sahnefestiger vermengen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei die Zuckermischung einrieseln lassen. Locker auf den Mandarinen verteilen. Ca. 45 Minuten kalt stellen
5.
Gut gekühlte Schokolade in feine Stückchen schneiden. Torte aus der Springform lösen, auf eine Tortenplatte setzen und mit der Schokolade verzieren
6.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved