Mandel-Beeren-Streuselkuchen

Aus tina 4/2017
Mandel-Beeren-Streuselkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 ganze Mandelkerne mit Haut 
  • 450 Butter 
  • 450 Zucker 
  •     Salz 
  • 500 Mehl 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 200 gemahlene Mandeln 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Pck.  Vanillin-Zucker 
  • 125 Himbeeren 
  • 125 Heidelbeeren 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für die Streusel Mandeln grob hacken. 100 g Butter, 100 g Zucker und 1 Prise Salz grob mit den Händen verkneten. 200 g Mehl und gehackte Mandeln zugeben und zu Streuseln verkneten.
2.
Für den Teig 350 g Butter und 350 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander einrühren und weitere ca. 5 Minuten aufschlagen. 300 g Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen und nach und nach in die Eimasse geben. Himbeeren verlesen, Blaubeeren verlesen, waschen und trocken tupfen.
3.
Teig auf einem gefetteten Backblech (34 x 40 cm) verstreichen. Beeren gleichmäßig auf Teig streuen und leicht andrücken. Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Kuchen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen und in Streifen schneiden.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved