Mandel-Panna Cotta mit Zwetschenkompott

Mandel-Panna Cotta mit Zwetschenkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne  
  • 125 g   Zucker  
  • 50 g   gemahlene Mandeln  
  • 4 EL   Mandellikör  
  • 750 g   Zwetschen  
  • 1   Zimtstange  
  • 1 Stück(e)   unbehandelte Zitronenschale  
  • 2   Sternanis  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 2 TL   Puderzucker  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne und 75 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Mandeln zufügen und ca. 5 Minuten unter Rühren etwas einkochen. Vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten etwas abkühlen lassen. Gelatine darin auflösen. Mandellikör unterrühren. Sahne in 6 kleine Förmchen (à 100 ml Inhalt) geben und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Zwetschen putzen, waschen und halbieren, dabei Zwetschen entsteinen. Hälften eventuell kleiner schneiden. Zwetschen und 1/8 Liter Wasser in einen Topf geben. 50 g Zucker, Zimtstange, Zitronenschale und Sternanis zugeben und aufkochen. Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren. Zu den Zwetschen geben und nochmals aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Kompott nach Belieben erkalten lassen. Zitronenschale, Zimtstange und Sternanis entfernen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Panna cotta-Förmchen kurz in heißes Wasser halten und auf Teller stürzen. Mit Mandelblättchen bestreuen, Puderzucker darüberstäuben. Zwetschenkompott dazureichen

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved