Mandel-Puddingschnecken mit Nektarinen

Mandel-Puddingschnecken mit Nektarinen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 320 ml  Milch 
  • 225 Mehl 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 100 Diabetikersüße 
  • 65 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 100 Mandelblättchen 
  •     Mehl 
  • 1 Päckchen  Sahne-Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 200 Schlagsahne 
  • 300 geputzte Nektarinen (ca. 3 Stück) 
  • 50 Aprikosen-Konfitüre 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
60 ml Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in die Mulde bröckeln, mit der Milch und 20 g Diabetikersüße verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. 40 g Fett schmelzen. 60 ml Milch, 1 Prise Salz, flüssiges Fett und Eigelb in die Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, 1 Esslöffel zum Verzieren beiseite legen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40 x 42 cm) ausrollen. 10 g Fett schmelzen, Teig damit bestreichen. 30 g Diabetikersüße und Mandeln auf dem Teig verteilen. Teigplatte von der schmalen Seite aufrollen und in 12 Scheiben schneiden. Schnecken auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und etwas flacher drücken. Puddingpulver, 50 g Diabetikersüße und 100 ml Milch glatt rühren. 100 ml Milch und Sahne aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, ca. 1 Minute köcheln. 1 Esslöffel heißen Pudding in die Mitte jeder Schnecke geben. Ein Blech kühl stellen. Zweites Blech nochmals an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen. 15 g Fett schmelzen und Teigrände damit bestreichen. Ein Blech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Inzwischen zweites Blech an einem warmen Ort gehen lassen. Nektarinen waschen und in 48 dünne Spalten schneiden. Erstes Blech aus dem Ofen nehmen, Teilchen abkühlen lassen. Mit zweitem Blech ebenso verfahren. Konfitüre durch ein Sieb streichen. Je 4 Nekatarinenspalten auf ein Teilchen legen. Nektarinen und Teigränder mit Konfitüre bestreichen. 1 Esslöffel Mandelblättchen auf den Teigrändern verteilen. Auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. / 2 1/2 BE

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved