Mandelforelle

Mandelforelle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4   Forellen (à ca. 375 g) 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 150 Mandelblättchen 
  • 50 Butterschmalz 
  • 1   Kopfsalat 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 ml  Milch 
  • 1-2 EL  Zucker 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Forellen waschen, innen mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Ei verschlagen. Forellen nacheinander in Mehl, Ei und Mandelblättchen wälzen. Butterschmalz erhitzen und Forellen von jeder Seite 5-7 Minuten braten. Salat putzen, waschen und in einer Salatschleuder trocken schleudern.
3.
Sahne und Milch mit Zucker, Zitronensaft und 1 Prise Salz abschmecken, über den Salat geben. Forellen herausnehmen. Kartoffeln erst im Bratfett, dann in der Petersilie wenden. Forellen und Kartoffeln auf passenden Tellern anrichten.
4.
Salat dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved