Mandelforelle mit Feldsalat

Mandelforelle mit Feldsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 4   Forellen (à ca. 375 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei 
  • 4 EL  Mehl 
  • 200 Mandelblätter 
  • 120 Butter oder Margarine 
  • 200 Feldsalat 
  • 3   Orangen 
  • 1   Zitrone 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln 20 Minuten garen. Forellen waschen. Innen salzen und pfeffern. Ei trennen. Eiweiß verschlagen. Forellen in Mehl, Eiweiß und Mandelblättchen wälzen. In 100 g heißem Fett von jeder Seite 5-7 Minuten braten.
2.
Salat waschen. Orangen großzügig schälen. Orangefilets aus den Häuten lösen, den Saft auffangen. Zitrone halbieren, vier Scheiben abschneiden. Rest auspressen, mit Orangensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Orangenfilets und Salat auf kleinen Tellern anrichten. Marinade darübergießen. Kartoffeln pellen und im restlichen heißen Fett schwenken. Petersilie, bis auf einen Rest zum Garnieren, fein hacken und über die Kartoffeln streuen.
4.
Die Forellen mit den Kartoffeln auf Tellern anrichten und mit Petersilie und Zitronenscheiben garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3170 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,67 Prime-Versand
Sie sparen: 4,31 EUR (48%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved